Spaziergang um den Rüdesheimer Platz

Die New York Times hat diese Woche in einem Artikel die 12 schönsten Straßen Europas gekürt. Für Berlin wählte Autor Joshua Hammer die Rüdesheimer Straße. Wie witzig, dass ich diese erst vergangenen Sonntag erkundet habe.

Die Rüdesheimer Straße samt gleichnamigen Platz befindet sich im gut bürgerlichen Wilmersdorf. Viele schöne Straßen und Plätze des Bezirks sind vom Krieg größtenteils verschont geblieben, weswegen es hier noch wunderschöne Häuser vom Anfang des 20. Jahrhunderts zu sehen gibt.

Der Rüdesheimer Platz ist Teil des Rheingauviertels. Dieses Viertel (auch Rheinisches Viertel genannt) entstand in Berlin vor dem Ersten Weltkrieg als größte einheitliche Mietshausbebauung. Die Häuser sind schön im englischen Stil angelegt und haben leicht ansteigende Grünflächen mit Beeten davor. Toll!

Der Platz ist sehr schön bepflanzt mit Blumenrabatten und gerade jetzt im April blühen Tulpen und Stiefmütterchen um die Wette.

Bildergalerie



Geführte Spaziergänge

Hi, ich bin Tine und gebürtige Berlinerin. Ich liebe es mit dem Fahrrad meine geliebte Heimatstadt zu erkunden und berichte auf meinem Blog darüber. Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

Tine

Hi, ich bin Tine und gebürtige Berlinerin. Ich liebe es mit dem Fahrrad meine geliebte Heimatstadt zu erkunden und berichte auf meinem Blog darüber. Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kein Fahrrad zur Hand? Ab 12 Euro/Tag kannst du dir hier ein Fahrrad ausleihen

    Shop

    Das könnte dich auch interessieren

    • Grüne Hauptwege in Berlin: Lindenberger Korridor 20 grüne Hauptwege wurden von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ins Leben gerufen. Da ich gerade die unbekannten, grünen Ecken der Stadt so liebe, war das für mich aller Grund, mal eine Strecke der grünen Hauptwege auszuprobieren.
    • Pankeradweg Denkt man an Flüsse in Berlin, fallen den meisten eher Spree, Landwehrkanal oder Havel ein. Dabei gibt es einen kleinen süßen Fluss, der dazu auch noch mit einem wunderbaren Fahrradweg ausgestattet ist. Gemeint ist die Panke.
    • Die besten geführten Radtouren in Berlin Berlin lässt sich am schönsten mit dem Fahrrad erkunden. Bei geführten Fahrradtouren durch Berlin kann man aus einer Vielzahl an Touren wählen.