Wahl zum Top Fahrradblog 2017

Es ist wieder soweit. Der Online-Shop Fahrrad.de sucht die Top Fahrradblogs 2017. Letztes Jahr habe ich es mit eurer Hilfe bereits auf Platz 12 der Gesamtliste sowie Platz 2 der Stadtradler geschafft. Es wäre toll, wenn ihr auch dieses Jahr für mich abstimmt.

Die Wahl findet zwischen dem 23. Oktober und 28. November 2017 statt. Abstimmen kann jeder. Pro Blog-Kategorie (für mich ist das die Kategorie Stadtradler) kann eine Stimme abgegeben werden. Wer abstimmen möchte, gibt zudem seinen Lieblingsartikel des Blogs an. Dazu einfach hier einen Artikel aussuchen und in das Formular einkopieren.

Unter allen Teilnehmern, die Ihre Stimme und Ihre E-Mail-Adresse abgegeben haben, wird ein € 100,- Gutschein für fahrrad.de verlost.

So stimmst du ab:

  1. Suche auf meinem Blog nach deinem Lieblingsartikel und kopiere den Link
  2. Gehe auf den Link unten
  3. Wähle unterwegsinberlin.de im Dropdown
  4. Gib im zweiten Feld die kopierte URL ein
  5. Klicke auf Weiter
  6. Gib deine E-Mail-Adresse ein, wenn du am Gewinnspiel teilnehmen möchtest. Musst du aber nicht. Akzeptiere die Datenschutzbestimmungen und klicke auf Fertig

Hier abstimmen ⏵

Hi, ich bin Tine und gebürtige Berlinerin. Ich liebe es mit dem Fahrrad meine geliebte Heimatstadt zu erkunden und berichte auf meinem Blog darüber. Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

Tine

Hi, ich bin Tine und gebürtige Berlinerin. Ich liebe es mit dem Fahrrad meine geliebte Heimatstadt zu erkunden und berichte auf meinem Blog darüber. Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kein Fahrrad zur Hand? Ab 12 Euro/Tag kannst du dir hier ein Fahrrad ausleihen

    Shop

    Das könnte dich auch interessieren

    • Grüne Hauptwege in Berlin: Lindenberger Korridor 20 grüne Hauptwege wurden von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz ins Leben gerufen. Da ich gerade die unbekannten, grünen Ecken der Stadt so liebe, war das für mich aller Grund, mal eine Strecke der grünen Hauptwege auszuprobieren.
    • Pankeradweg Denkt man an Flüsse in Berlin, fallen den meisten eher Spree, Landwehrkanal oder Havel ein. Dabei gibt es einen kleinen süßen Fluss, der dazu auch noch mit einem wunderbaren Fahrradweg ausgestattet ist. Gemeint ist die Panke.
    • Die besten geführten Radtouren in Berlin Berlin lässt sich am schönsten mit dem Fahrrad erkunden. Bei geführten Fahrradtouren durch Berlin kann man aus einer Vielzahl an Touren wählen.